Teneriffa Teil 6

Ja es geht noch weiter 🙂

Heute nun unser Trip durch die Masca.

geplant war das eigentlich nicht mehr, da die letzten Tage doch sehr anstrengend waren und so wollten wir auf die Masca verzichten und nur durch den Barranco del Inferno, dieser war allerdings gesperrt, da es dort vor geraumer Zeit einen Unfall bei einem Steinschlag gab und die Untersuchungen noch immer nicht abgeschlossen sind.

Weiterlesen

My Way

die nacht hab ich schlecht geschlafen, ich bin angeschlagen, nein ich lag das ganze wochenende flach, fieber, leichter husten, schnupfen und kopfweh vom feinsten, blöd nur das meine beine das irgendwie nicht interessiert hat, die wollten bewegung, also hab ich gestern schon meinen schatz zu einem spaziergang überredet, aber irgendwie aben meine beine da nur blut geleckt, sie wollten mehr und nachdem ich heute morgen irgenwie nimmer anders konnte bin ich dann um den see gejoggt, nein ich hab mich nicht übernommen und wenn es nach meinen beinen geht dann würde ich noch immer rennen, aber meine lunge die erbat sich dann doch ne auszeit und so bin ich den rest des weges zügig gelaufen und wie ich so bin hab ich meinem engel ganz ehrlich geschrieben was ich gemacht hab, bin nämlich mit ca. 8 km/h die 5 km gelaufen und hab ihn gefragt ob er meint das das im angeschlagenen zustand akzeptabel wäre, es kam ein knappes nein und ich weiß er ist nicht begeistert, aber ich brauch die bewegung, tut mir leid schatz.

und nu sitze ich hier und denke an den rest meines traumes

an cocktails, an salz in der luft, an das rauschen des meeres in der nach und an frank sinatra, naja eigentlich ja nicht direkt an ihn, sondern an karaoke und may way

Teneriffa Teil 5

Unser nächster Ausflug führte uns nach Puerto De La Cruz  in den Loro Park, anfangs wollte ich darüber schreiben, aber ich habe es nun verworfen, weil der Loro Park nun schon so oft im TV zu sehen war und ich muss sagen, es wird da wirklich nicht übertrieben. Nur ein paar Tipps von mir, kaufen sie sich ein Ticket schon vorher, die Schlangen sind echt unheimlich lang, es gibt Einzeltickets und Kombitickets, welche dann auch für den Siam Park sind, wir haben uns für die Einzel Variante entschieden, weil Wasser gibt es am Meer 😉

Die Shows sind atemberaubend, aber man sollte zeitig da sein wenn man alle sehen möchte und vor allem sollte man gut planen und rechtzeitig da sein um mit in die Show rein zukommen, wir haben sie alle geschafft, da wir die Shows gleich an den Anfang gelegt hatten und so konnten wir uns den Rest des Parks ganz in Ruhe anschauen.

Ich kann Ihn wirklich nur empfehlen und das nicht nur für Kinder 😉

Na gut ein paar Bilder zeig ich dann doch noch…

Nach dem Loro Park sind wir noch in die Neue Hauptstadt von Teneriffa, Santa Cruz De Tenerife gefahren, ich wollte nämlich unbedingt ins Auditorio um da einen Cappuccino zu trinken, leider kamen wir da aber zu spät und das Auditorio war schon zu, da die Verkehrsführung in Santa Cruz aber eher uijuijui ist, hab ich auf einen erneuten Versuch lieber verzichtet, mich an der schönen Aussicht erfreut und des Abends lieber einen Cocktail mit Meerblick genossen 😀

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Teneriffa Teil 4

ich lebe noch, keine sorge, es geht mir allerdings eher so lala, nach dem gestrigen tag, aber hey es muss weiter gehen und so erinner ich mich an was schönes, schaue fotos an und lasse euch teilhaben.

wie versprochen heute ein wenig erzählung über unser abenteuer mit dem auto, icod de los vinos mit seinem imposanten drachenbaum, garachico, la orotava und vielen bildern mehr 🙂

Es war Mittwoch früh kurz vor 8 Uhr als wir aufstehen mussten um pünktlich an der Rezeption unsere Wagenschlüssel in Empfang zu nehmen, dachten wir jedenfalls.

Wir hatten die Kinder darüber informiert und sind gemeinsam (zum glück) nach unten gegangen wo wir auch nicht lange warten mussten, allerdings kam der Herr da nicht mit Wagenschlüsseln, nix lieferung zum Hotel…öh…“bitte mitkommen, bitte einsteigen“….äh… ok wir also eingestiegen und Fio die ganze Zeit den Rundumblick, einprägen, suchen, schauen, große auffällige Gebäude und wir fuhren immer weiter, oh Gott wie sollten wir da bloß zurückfinden, hatten wir ja auch die Handys auf dem Zimmer gelassen und somit auch kein Navi mit, schließlich sind wir von Lieferung zum Hotel ausgegangen, so wurde uns das ja gesagt. Weiterlesen

Teneriffa Teil 3

momentan ist es wirklich schwer ein wenig zeit zu finden, teneriffa hat es einfach verdient das man sich dafür zeit nimmt und ihr habt es euch auch verdient das ich mir mühe gebe. derzeit ist hier alles sehr anstrengend, aber es kommt auf jeden fall noch mehr versprochen und jetzt versuch ich mal noch ein bissel was zusammen zu bekommen, bevor ich zu den nächsten terminen los mus.

 

am nächsten tag ist eigentlich nicht so viel passiert wir haben MEINEN sonnenbrand, den ich mir bei dem spaziergang geholt hatte versorgt und wir waren am strand, ich hab euch gebloggt, denn bei den goldenen bögen gab es freies w-lan wir haben entspannt und den lieben langen tag nur dem rauschen des meeres zugehört, eine taubengang beobachtet und freche spatzen beim pommesklau geknipst 🙂

auserdem haben wir geschaut wer das schönste sonnenuntergangsbild hin bekommt, schaut selbst.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und beim nächsten mal schreib ich von unserm abenteuer als wir das auto bekamen und unsere erste entdeckungstour machten, nach Icod De Los Vinos, Garachico und La Orotava, wie Fio auf Alexander Humbolts Schoß sitzen konnte und wo man für 1€ einen atemberaubenden Kaffee trinken kann 😉

 

Teneriffa Teil 2

Ich weiß, ich weiß, ich wollte doch schreiben, aber hier isses gerade ein wenig stressig, seit Gestern wieder Schule und Junior ist nun auf der Weiterführenden, das heißt nun Morgens eine Stunde früher aufstehen. Heute Morgen dann so ne tolle Aussage von ihm über die ich noch immer schmunzeln muss „Ab jetzt wird mein Leben gaaaaaaaanz anders, ich werde ordentlicher, fleißiger und viel gewissenhafter werden Mama“… aha und nachher erzählt er mir dann sicher einen Schwank aus seiner Jugend 😀 aber ich wollt Euch ja eigentlich was anderes mitteilen.

Weiterlesen

Teneriffa Teil 1

Ich hab ja einen Urlaubsbericht versprochen und den soll es auch geben, allerdings wird es mehrere Berichte geben, einfach weil bestimmt Sachen einfach so toll waren das sie ihren eigenen Bericht verdienen.

Wo fängt man nun am besten an..am Anfang würde jetzt sicher so ein kluger Mensch sagen, aber wo ist der *suchen geht*

Weiterlesen