Kopf, Bauch und Herz

Es ist so eine Sache mit dem Kopf und dem Herzen.
Eigentlich bin ich ein Kopfmensch, treffe meine Entscheidungen nachdem ich nachgedacht hab, manchmal darf dann auch der Bauch mit entscheiden, da nicht immer alles eindeutig ist, aber trotzdem rasch eine Entscheidung gefällt werden muss.
Eigentlich fahre ich damit sehr gut, bereue eher selten eine Entscheidung und wenn kann ich gut dazu stehen, das ich halt einen Fehler gemacht habe.
Problematisch wird es wenn das Herz sich einmischt, dein Kopf sagt gibs auf, dein Herz das kannst du nicht tun…
Mein Herz mischt sich selten ein in meinem Leben, aber bei meinen Kindern und den Menschen die ich liebe dann doch sehr lautstark.
Momentan schiebt es Überstunden und tut schrecklich weh, so heiser ist es von schreien, mein Großer lässt es schreien.
Rebellion wo es geht, an allen Fronten, nicht nur zu hause, generell ist er die Unschuld in Person und alle anderen verstehen ihn nicht/falsch oder sind Schuld.
Sprich nicht er ist Schuld an seinen erneut schlechten Noten sondern die Lehrerin, nicht er hat Mamas Ansage ignoriert sondern Mama hat sich nicht klar ausgedrückt er dachte ich hätte zwischen den Worten eine ganz andere Nachricht mitgeschickt und und und….
Mein Kopf sagt ich sollte aufgeben aus ihm einen ehrlichen vernünftigen Menschen zu formen, mein Herz schreit du darfst ihn nicht aufgeben er ist dein Sohn.
Jetzt wo das Fröschlein da ist schreit mein Mutterherz um so mehr, ich seh welche Sorgen ich mir gemacht hab als der kleine Frosch im Krankenhaus lag und bin erinnert wie das beim Großen war, welcher auch im Krankenhaus lag.
Ich sehe wie oft mein Kaffee kalt wird und wie ich ständig das essen runter hetze, weil mein Kindelein nöckelt und weiß das ich das genau so bei den großen gemacht habe.
An erster Stelle stehen die Kinder bei mir, das war schon immer so und eigentlich sollte das auch immer so sein, doch nun sagt mein Kopf, wenn ich das so weiter mache bei dem Großen geh ich kaputt, damit ist mein Herz aber nicht einverstanden.
Ich verzweifel daran, ich kann hier nichts sagen ohne ne ellenlange Geschichte wieso er sich nun wieder wie geprügelter Hund fühlt obwohl er doch gar nicht……. so was halt
mir hängt es zum Hals raus und dem Rest der Familie sowieso und ich bin gerade an einem Punkt an dem ich gern weglaufen will……… ich will hier raus, das ist doch toll, ich zahl hier die Miete, ich hab mir den Arsch aufgerissen für den Bengel und nun kann ich einfach nicht mehr.
Der steht schon wieder in zwei Fächern auf 5 und in mehreren weiteren auf 4 aber er ist nicht Schuld, er macht ja immer alles nur die Lehrerin sieh ihn nicht, er wiederholt die Klasse das zweite mal, hat alle hinter sich muss nur fragen dann bekommt er Hilfe, aber wenn wir ihn fragen kann und weiß er immer alles und brauch keine Hilfe, wir tragen ihm die Hilfe echt hinterher.
Nicht das Fröschlein mit seinem Gen des Lächelns macht mir sorge, nein es ist mein Intelligentes STINKEND FAULES Kind um dessen Zukunft ich mir Sorgen mache.

Advertisements

Kann ich den zurückgeben?

gemeint ist der tag heute

heute morgen hab ich auf den weg zur post, meinen absatz verloren und mir dabei mächtig den fuß verknackst

also fix in den laden neben der post ein paar sandalen aus dem schlussverkauf genommen, da ich keine zeit mehr hatte um wieder heim zu gehen, gut das geld hab ich auch nicht wirklich, aber irgendwas is ja immer

die sandalen zum schuster und dann weiter in die city zur anwältin

auf den weg dahin schnell auf dem handy die neusten narichten lesen wollen und schwups, will das ding auch nimmer, versagt auser anrufen sämtliche dienste 😥

bei der anwältin vereinbart das dem kv nun das geld vom lohn gepfändet wird, da er noch immer nicht zahlungswillig ist

papierkram fürs gericht bekommen (stöhn…ich hab ja zu hause noch einen stapel zum ausfüllen)

weiter zu karstadt, die fisslerpfanne zurück bringen, weil die keramikbeschichtung nicht funzt, hatte ich gestern telefonisch abgesprochen und alles war klar, wusste nur dummerweise der übereifrige verkäufer nicht der meinte mir die rückzahlung nicht geben zu wollen, ich weiß schon wieso ich karstadt nicht mag, die herzu kommende verkäuferin wusste von meinem anruf am vortag und machte dann alles fertig, allerdings ganz toll überweisung aufs konto, wann mal sehen, vielleicht ende der woche wahrscheinlicher aber erst nächste woche *seufz*

weiter mit der bahn nach hause, bis dato auch auser einem kaffee noch nix zu mir genommen, handy will immer noch nicht 😥

aus der bahn raus, ab in den aldi, schnell obst, gemüse und brot für die jungs kaufen und weiter nach hause

zu hause angekommen, kommt mein jüngster aus der schule, abgehetzt und verheult, die brille ist weg, nein nicht auch das noch, also erstmal versucht aus dem kind herraus zu bekommen was nu los war….. er war mit der schule in freibad heute, hat die brille in den rucksack getan und als er wieder kam war sie weg..toll..trotz suchen war sie erstmal weg… ich also da angerufen und nachgefragt ob inzwischen was gefunden wurde und yes wurde sie, also ich das kind geschnappt und mit dem bus dahin, weil heute war es so schön und ich hab am telefon schon mitbekommen das da proppe voll ist und ich so keinen parkplatz bekommen werde, auserdem wusste ich aus den noch erhaltenen infos vom handy, also den vor dem absturz, das da die ampelanlagen gewartet werden, sprich bus..wir dahin, brille war die richtige und erstmal war das kind glücklich, wir also schnell richtung bushaltestelle und da passiert es, junior tapst vor sich hin und tritt auf einen gulli und schwups war er einen kopf kleiner, der deckel gab nach und der fuß rutschte rein, glücklicherweise macht der kleine judo und hat gute reflexe, glücklicherweise war es nur ein kleiner gulli, aber den fuß hat er sich trotzdem erstmal verknackst…ich war kurz vorm heulen…zum glück ging es ihm rasch besser und wir sind weiter zur bushaltestelle, der war dann aber schon weg..war ja klar und so haben wir beschlossen zu fuß heim zu gehen, da der nächste noch etwas über 20 min gebraucht hätte, wir brauchten mit zwei verletzten füßen 15 min.

zu hause angekommen hab ich dann gleich zugesehen das ic mittag für die jungs und mich mache, bis dahin hatte ich noch immer nix gegessen wir hatten es inzwischen kurz vor 15 uhr und promt kam auch schon der große, freudestrahlend mit noch mehr papierkram *kopf->wand*

schnell gegessen und dann ging es los mit dem papierkrams

einmal für die anwältin

einmal fürs gericht

mehrfach für bildung und teilhabe

dann noch schule

und sicher hab ich noch das ein oder andere vergessen

ich geh mich jetzt einmotten, das ist nicht mein tag

 

achja morgen erneut anwalt und jetzt will ich bitte auf den arm und geschuckelt werden ich kann heute nimmer

momentan

– der große hat einen platz auf einer gesamtschule

– der vergleich, wegen des unterhalts, ist nun gerichtlich bestätigt

– ich hab eine neue kette von meinem schatz bekommen, das muss auch mal erwähnt werden 🙂

 

und nu geht der rest los

– ich vertrage kein eis mehr *heul* hab mega bauchweh, ja schatz ich habs nochmal versucht

– trotz vergleich, zahlt der kv nicht (war ja nicht anders zu erwarten) morgen hab ich termin bei meiner anwältin und werd mit ihr vereinbaren das ihm ne letzte frist gesetzt wird und dann pfändung, da muss ich mich dann zwar hinten anstellen, aber er soll jetzt endlich mal merken das ich nicht das dumme lämmchen bin das er am langen arm verhungern lassen kann

– das amt (familienkasse) hat nun scheinbar auch verstanden das er unzuverlässig ist und ich werde erstmal vollen kinderzuschlag bekommen (ich jubel mal noch nicht zu laut, erst mal muss das geld ja kommen, bin aber zuversichtlich)

– dann muss ich bei „Bildung und Teilhabe“ jetzt anträge für den großen stellen, für die neue schule, was sich recht umständlich gestaltet, da irgendwie so zwei wochen vor ferien die leute schon im urlaub sind O.O  ich dachte immer die haben erst in den ferien urlaubsanspruch???

– mein umschulungsantrag ist auch noch nicht weiter bearbeitet, scheinbar arbeiten auf der rentenstelle nur rentner oder so *grummel*

– ich vermisse mein patenkind, hab alle fotos, die ich von ihrer mama bekommen hab schon in ein album eingeklebt

die kleine ist ein wunderkind muss ich euch mal sagen, da hat sie mir doch echt vor ihrer abreise noch ne mail geschrieben 😉

 

ach und noch was schönes, in ein paar tagen bin ich seit 6 jahren frei 🙂

 

Yahooo…Heul…Jipiii

Ich heul hier gerade Rotz und Wasser.

Gott war die Anspannung groß.

Der Große hat soeben einen Platz auf einer unserer 4 Gesamtschulen bekommen.

Heute morgen zog er mit seinem Zeugnis los um sich nochmals vorzustellen, bisher war er ja nur auf den Nachrücklisten.

Bei den ersten zwei Schulen bekam er Absagen, die dritte vertröstete Ihn auf später und die vierte hat er soeben mit der schriftlichen Zusage verlassen.

Und nun sitz ich hier und heule und merke wie angespannt ich doch die letzten Tage war.

Glückwunsch mein Großer, ich bin so stolz auf Dich *schluchz* es war so schwer die letzten Jahre, aber Du gehst Deinen Weg, es wird noch schwer die nächsten Jahre, aber ich bin zuversichtlich und glaube an Dich.

 

*heul* er hat den Platz, er hat den Platz Gott bin ich glücklich

Hipp Hipp Hurra

So schaut der junge Mann heute aus 🙂

Heute wird Abschluss gefeiert und dann müssen wir bis Dienstag nächste Woche hoffen und bangen um zu sehen wo er nun angenommen wird um Abitur zu machen.

Man bin ich stolz auf meinen Jungen.

Ach ja das Kleid neben ihm ist mein Desigual-Kleid, er hat drauf bestanden das ich es heute trage, selbst die Nägel musste ich schon blau anstreichen 😀 und die Schuhe hat er auch ausgewählt, nujo lass ich ihm heut mal den Spaß

 

 

Q

Ist Q nicht ein schöner Buchstabe?

Ich liebe diesen Buchstaben heute.

Gerade bekam ich eine SMS von meinem großen Sohn und wenn der ne SMS aus der Schule schreibt ist es wichtig.

Er hat den Q- Vermerk ich könnte tanzen vor Freude, nun kann er wie er sich das die ganze Zeit schon wünscht Abitur machen.

Ich bin dann mal wech, wenn Euch was hüpfendes debil grinsendes, singendes Etwas entgegen kommt, dann könnte ich das heute sein.

Nervös

ich bin so nervös

mein großer schreibt gerade seine deutsch zp, also die zentrale abschlussprüfung

man bin ich nervös, er will ja gern weiter machen und brauch dafür den q- vermerk, die zeichen stehen dafür wohl gut, aber solange er das nicht schwarz auf weiß hat ist natürlich viel möglich und so sitze ich hier und zitter für ihn und schicke ein stoßgebet nach dem anderen gen himmel, ich wünsch es ihm doch so sehr das er abitur machen kann