Der Lacher zum Sonntag

Heute ne Mail im Postfach gehabt…hach ja da gibt es echt welche die unsereins für blöd halten.

aber schaut selber, frohes schmunzeln

Unbefugte Bestellung von ihrem Kundenkonto

Sehr geehrter Kunde,

aus gegebenen Anlass müssen wir Ihnen berichten, dass unbefugte auf Ihr 

Kunden-Account Einsicht erlangen konnten.

Die Bestellungen die von Ihrem  Amazon-Kundenaccount an die nicht übliche eingetragene Lieferadresse:

Max Klein

Ludwig-Beckstraße 16

37145 Göttingen

getätigt wurde, haben wir mit erfolg annulliert.

Wir bitten Sie deshalb, Ihr Kundenkonto so schnell wie möglich zu überprüfen

und weitere Fehler dem Amazon Kunden-Support zu melden.

Rufen sie dazu bitte den angegebenen Link und befolgen sie die Anweisungen:

Hier war ein Link, welchen ich vorsorglich gelöscht habe damit niemand aus Versehen drauf klickt!!!

Wir entschuldigen uns für dadurch entstandene Unannehmlichkeiten und Bitten Sie

um Verständniß!

Ihr  Amazon Rechnungssupport

Ja Ja…später oder so ;)

Leute sind Eure Spamordner auch so voll momentan?

Es nervt, heute dieses Prachtstück

– Letzte Erinnerung –
 

Hallo Engelchen Fiona!

Wir haben Ihnen folgende Info auf Facebook 
gesendet. Sie haben es jedoch immer noch nicht
angesehen!
 
=> Klicken Sie HIER um die Nachricht anzusehen.
 
Wir sollten dringend wissen, ob Sie nun den 
Zugang haben möchten oder ob wir ihn
jemand Anderem geben sollen.

Es geht um das 472,- Euro/ Tag Prinzip!

Es ist wirklich wichtig. Engelchen Fiona, sehen Sie
es sich bitte jetzt gleich an: 

=> Klicken Sie HIER um die Nachricht anzusehen.

Ihr
Martin Roberts 

PS: Das ist die letzte Chance! Greifen Sie jetzt zu,
      bevor wir es an Ihren Nachbarn weiter geben….

Lieber Martin Roberts!

Schön das sie sich die Mühe machen mich persönlich anzuschreiben und das auch noch mehrfach.

Nun ist es aber so das ich mit Facebook nichts am Hut hab und auch nie, nie, niemals da mitspielen werde.

Ich kann mir beim besten Willen auch nicht vorstellen das mein sehr geschätzter Nachbar an Ihrem Angebot interessiert wäre, aber bitte fragen sie ihn doch selbst und ersparen sie mir und Ihnen weitere Mails

Freundlichst

eine absolut nicht interessierte

Fiona

Frisur- Auto oder Auto- Frisur…

Die Fio will sich ja in den nächsten Tagen von ihrem treuen Robert (Nissan Sunny), der nun immerhin schon betagte 17 Jahre auf dem Stoßdämpfern hat, trennen und schaut sich entsprechend nun nach einem jüngeren Modell um.

Ja auch ich bin Eine von den die sich eher nach was jüngerem umschauen, ich gebs ja zu, auch mein Engel ist jünger als ich… chichi

Nein mal Spaß beiseite, mein Wagen ist soweit gut in Schuß, startet ohne Mätzchen, die Bremsen sind top, er verliert keinerlei Öl, aber er fängt an zu blühen und das…sorry, das geht nun mal gar nicht, schließlich ist er keine Zierpflanze.

Nun stand ich vor der Wahl, ab zum Autodoktor, oder ein neueren Wagen, hin und her, es wird was neueres, schon weil mein Robert keinen Airbag hat und mein Großer nächstes Jahr den Führerschein mit 17 machen soll.

Aber was soll ich nehmen?

Seat Ibiza oder Seat Leon, VW Polo oder VW Golf, Skoda Fabia oder nen Hunday oder vielleicht einen A2 oder A3

Was zum Geier soll ich nehmen, sicher soll er sein und auf jeden Fall, Airbag, ABS, Servo und Klimaautomatik haben, aber was für einer soll es werden.

Um zur Überschrift zurück zu kommen, die liebe Nessy hat da einen tollen Artikel geschrieben und den gibt es sogar mit Ton, nun bin ich am überlegen, welches Auto zu meiner Frisur passt  😀

Ich mein soll ja zusammen passen…hm…wobei mein großer mit Dauerwelle……neeeeeeeeeeeeeee kein Atze *Panik*

Kindermund

Mein Söhnchen ist ja 3 Klasse, seit kurzem haben sie Sexualkundeunterricht und so treten häufig mal Fragen auf.

Die einen mehr, die anderen weniger zum schmunzeln, manche unangenehm, aber immer geb ich mir Mühe sie ordentlich zu erklären.

Frage Heute:

Kind…Mama ich hab mal ne Frage.

Kannst du egentlich noch Kinder machen?

Ich…(Nun ich geh davon aus das er bekommen meint)
Ja, Warum?
Kind…Hattest du schon wieder Blut in deiner Pampers?

Äh… 😀 😀 😀 😀

OK, ich weiß was Heute durch genommen wurde im Unterricht

Kindermund

Gestern, ich sitze am Pc und chate mit meinem Engel.

Der ärgert mich mal wieder so ein bissel und ich sag laut … Spinner.

Mein Söhnchen, hört das und fragt „Warum?“

Ich „Du nicht ich mein den Engel“

Er wieder „Warum?“

Ich sach nochmal „Der Engel is ein Spinner“

Er breit grinsend „Wieso?“

Ich bemerkend das auch der kleine Mann mich ärgern will „Weil das so is“

Er „Darf ich auch wissen wieso?“

Ich „nein“

Er grinst „wieso“

Ich „weil ich nein gesagt habe“

Er mega breit grinsend „wieso“

Ich „Krümel das ist jetzt der Punkt wo du aufhören solltest“

Er „Welcher Punkt?“

Ich mahnend“Krümel“

Er bemerkend das Mama es nimmer lustig findet „ok ich weiß Bescheid“ und hängt dann leiser dran „ich kenn aber auch Flecken nicht nur Punkte“

Ich musste mir so das grinsen verkneifen.

Flach liegt

und sich mächtig zusammen reißt um nicht laut los zu lachen.

Mein Sohn, der Kleine, der 10 jährige, totaler Mädchenschwarm, ne Menge Freundinnen, also so richtig, echt und wirklich, fragen sie mich nicht wie er das macht, aber ich habs schon mehrfach live erlebt, die Mädels lieben ihn.

Ok, also besagter Sohn, geht hier gerade den Flur entlang, übt ganz offensichtlich, seinen Hüftschwung und singt, dabei gedankenverloren „Hier kommt der sexy Men… aha, aha… hier kommt der sexy Men“ Finger auf den Hintern und zisch…..

Ich bin von den Socken… Mädels ihr habt meinen braven kleinen Jungen versaut, er weiß nu das ihr auf ihn steht.

Kindermund

Söhnchen hat mit vor kurzem was niedliches in der Stadt erzählt, will ich die ganze Zeit schon verbloggen, habs aber immer vergessen.

Es ging in unserem Gespräch um Schule, ob sie Spaß macht etc.

Plötzlich meinte er, das eine Schulstunde ja nur 45 min. hat worauf ich zu Ihm meinte, das wäre zu meiner Schulzeit auch schon so gewesen.

Aha meinte er und grübelte, nach längerer Denkerpause fragte er dann ob ich den wüste wie das bei Oma und Opa war in der Kreidezeit????

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, das ich mir schwer das Lachen verkneifen musste, denn die Frage meinte er schon ernst, zumal er dann auch noch erklärte, die haben da ja auch auf Schiefertafeln geschrieben (ich denk deshalb die Kreidezeit), aber das war so süß wie er das fragte.

Blöd nur, ich hab da keine Antwort und Omi und Opi sind nicht mehr so…hm.. fit im Kopf.

Ich weiß meine Großeltern haben das Ende vom Krieg mit erlebt, wie das mit der Schule da war, kann ich eigentlich nur spekulieren, ich denk mal Vormittags und Nachmittags arbeiten, zumindest gibt es Fotos von Opi wie er einen Pferdewagen führt, ich glaub mit Kohle.

Ich weiß auch das Opi ungern schreibt, das war eher Omis Aufgabe, allerdings lesen ist überhaupt kein Problem.

Über den Bergbau kann ich ihn ausfragen, den lieben Opi, die Omi kann noch ganz gut Rezepte fürs kochen abrufen, aber alles andere wird schon schwierig.

Fragt man nach Früher, kommt dann meist, die Geschichte vom weißen Kleid und der schmutzigen Nasenspitze, aber nie eine Antwort auf die Frage die man gestellt hat.

Ich sag mir dann, ok das muss halt so, aber für meinen Krümel ist das doch eher unbefriedigend.

Also IHR seit gefragt.. Wer weiß was und verrät es mir 🙂

Schmunzeln

Ich hab hier ne kleine Weihnachtsgeschichte zum schmunzeln.

Die Geschichte vom Lametta

Weihnachten naht, das Fest der Feste, – Das Fest der Kinder, das Fest der Gäste.
Da geht es vorher hektisch zu, – Von früh bis Spät,……keine Ruh´
Ein Hetzen, Kaufen, Proben, Messen – Hat man auch niemanden vergessen..?

So ging´s mir – keine Ahnung habend – Vor ein paar Jahren…Heiligabend.
Der zudem noch ein Sonntag war, – ich saß grad bei der Kinderschaar,
da sprach mein Weib: „Tu dich nicht drücken, du hast heut noch den Baum zu schmücken!“

Da Einspruch meistens mir nichts nützt,- hab kurz darauf ich schon geschwitzt.
Den Baum gestutzt, gebohrt, gesägt – und in den Ständer eingelegt.
Dann kamen Kugeln, Kerzen, Sterne, – Krippenfiguren mit Laterne.
Zum Schluß – ja Himmeldonnerwetta…! Nirgends fand ich das Lametta!!!

Es wurde meiner Frau ganz heiß und stotternd sprach sie: „ Ja ich weiß,
im letzten Jahr war´s arg verschlissen, – drum haben wir es weggeschmissen.
Und in dem Trubel dieser Tage, – bei meiner Arbeit, Müh´und Plage,
vergaß ich, Neues zu besorgen! — Ich wird was von den Nachbarn borgen!

Die Nachbarn – links, rechts, drunter, drüber…– die hatten kein Lametta über!
Da schauten wir uns an verdrossen, — Die Läden sind ja auch geschlossen.

So sprach ich denn zu meinen Knaben: „Hört zu! Wir werden heuer haben
einen Baum, — altdeutscher Stil, — weil mir Lametta nicht gefiel–!
Da gab es Heulen, Schluchzen, Tränen – und ich gab nach den Schmerzfontänen:
„ Hört endlich auf mit dem Gezetta, – -Ihr kriegt nen Baum – mit viel Lametta.

Zwar konnt´ich da noch nicht begreifen,- woher ich nehm ´die Silberstreifen…..
doch gerade – als ich sucht´ mein Messa – da les ich: „Hengstenberg Mildessa“
Es war die Sauerkrautkonserve…! Ich kombinier ´mit Messers Schärfe:
Hier liegt die Lösung eingebettet, – das Weihnachtsfest ist gerettet!!!!

Schnell wurd der Deckel aufgedreht, — das Kraut gepresst, so gut es geht
zum Trocknen – einzeln – aufgehängt – und dann gefönt, — doch nicht versengt!!
Die trocknen Streifen – sehr geblichen, — mit Silberbronze angestrichen.
Auf beiden Seiten: Silberkleid! – Oh freue dich, du Christenheit!

Der Christbaum ward einmalig schön, wie selten man hat ihn gesehn!
Zwar roch´s süßsauer zur Bescherung: – Geruchlich gab´s ne Überquerung,
weil mit Benzin ich wusch die Hände, – mit Nitro reinigte ich die Wände.
Dazu noch Räucherkerz und Myrte, — der Duft die Menge leicht verwirrte.
Und jedermann sprach still, verwundert: „Hier riecht´s nach technischem Jahrhundert!“

`Ne Woche drauf….ich saß gemütlich im Sessel, laß die Zeitung friedlich,
den Bauch voll Feiertage-Rester, – ´s war wieder Sonntag und Silvester.

Da sprach mein Weib: „ Du weißt Bescheid?! Es kommen heut´zur Abendzeit
Schulzes, Lehmanns und Herr Meier – zu unserer Silvesterfeier….
Wir werden leben wie die Fürsten!!! — ´s gibt Sauerkraut mit Würsten!!
Ein Schrei ertönt! Entsetzt sie schaut: –„Am Christbaum hängt mein Sauerkraut..!
Vergessen, Neues zu besorgen! – Ich wird mir was von den Nachbarn borgen!“

Die Nachbarn, — links, rechts, drunter, drüber — die hatten leider keines über.
Da schauten wir uns an verdrossen: — Die Läden sind ja auch geschlossen!

Und so ward wieder ich der Retta: — Nahm ab vom Baume das Lametta!
Mit Terpentinöl und Bedacht – hab ich das Silber abgemacht.
Das Kraut dann gründlich durchgewässert, – mit reichlich Essig noch verbessert;
dazu noch Nelken, Pfeffer, Salz und Curry, Ingwer , Gänseschmalz!
Dann, als das Ganze sich erhitzte – das Kraut, dass funkelte und blitzte!
Da konnt´ ich nur nach oben flehn,—–Lass ´diesen Kelch vorübergehen.

Als später dann das Kraut serviert, — ist auch noch folgendes passiert:
Da eine Dame mußte niesen, — sah man aus ihrem Näschen sprießen…
tausend kleine Silbersterne……“Mach´s noch einmal! Ich sehe es gerne!“
So rief man ringsherum, hocherfreut. – Die Dame wusste nicht Bescheid!

Franziska Lehmann sprach zum Franz: „Dein Goldzahn hat heut ´Silberglanz!“
Und einer, der da mußte mal, — der rief: „ ich hab nen Silberstrahl!?
So gab´s nach dieser Krautmethode noch manche nette Episode.

Beim Heimgang sprach ein Gast zu mir: „ Es hat mir gut gefallen hier,
doch wär die Wohnung noch viel netta, — hättest du am Weihnachtsbaum Lametta“!!!
Ich konnte da gequält nur lächeln – und mir frische Luft zufächeln.
Ich sprach – und klopfte ihm aufs Jäckchen: „ Im nächsten Jahr,—-da kauf ich hundert Päckchen“!!!!!

Kindermund

Gerade erlebt.

Ich hab meinem Söhnchen erlaubt sich ein Ü-Ei aus zu suchen, normalerweise gibts das ja nicht, aber er war heute so lieb und geduldig, als ich beim Arzt war das ich fand er hat es sich verdient.

Nun kann er ja schon lesen und das tat er wohl auch und auch zählen kann er 😀

Ihr ahnt was er vor hatte?

Nun Zu Hause öffneten wir voller Vorfreude das Ei und wie immer was zum basteln drin.

Große Augen, ein lautes“ Hääääääääääää“ und auf meine Frage was den sei die Erklärung.

„Aber da stand doch in jedem siebten Ei ist eine Wicki- Figur drin und ich hab extra gezählt das war das siebte Ei“

Kalorien

1. Wenn du etwas ißt und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien.

2. Wenn du eine Light-Limonade trinkst und dazu eine Tafel Schokolade ißt, dann werden die Kalorien in der Schokolade von der Light-Limonade vernichtet.

3. Wenn du mit Anderen zusammen ißt, zählen nur die Kalorien, die du mehr ißt als die Anderen.

4. Essen, das zu medizinischen Zwecken eingenommen wird, z.B. heiße Schokolade, Rotwein, Cognac zählt NIE.

5. Je mehr du diejenigen mästest, die täglich rund um dich sind, desto schlanker wirkst du selbst.

6. Essen, das als ein Teil von Unterhaltung verzehrt wird (Popcorn, Erdnüsse, Limonade, Schokolade oder Zuckerln), beim Videoschauen oder beim Musikhören, enthält keine Kalorien, da es ja nicht als Nahrung aufgenommen wird, sondern nur als Teil der Unterhaltung.

7. Kuchenstücke oder Gebäck enthalten keine Kalorien, wenn sie gebrochen und Stück für Stück verzehrt werden, weil das Fett verdampft, wenn es aufgebrochen wird.

8. Alles was von Messern, aus Töpfen oder von Löffeln geleckt wird, während man Essen zubereitet, enthält keine Kalorien weil es ja ein Teil der Essenszubereitung ist.

9. Essen mit der gleichen Farbe hat auch den gleichen Kalorieninhalt (z.B. Tomaten und Erdbeermarmelade, Pilze und weiße Schokolade).

10. Speisen die eingefroren sind, enthalten keine Kalorien, da Kalorien ein Wärmeeinheit sind.