Das ist MEIN Leben

Ich bin mal wieder erschrocken, eigentlich müsste ich doch endlich mal gelernt haben, aber nein es gibt sie noch immer diese Situationen wo ich über meine eigene Naivität den Kopf schütteln muss.
Wo ich erkenne das gesunder Menschenverstand nix selbstverständliches ist und wo ich entsetzt bin was Menschen so anstellen.
Ich habe damals zu meinem Schutz und den Schutz meiner Kinder diesen Blog anonym gehalten und bin wieder einmal mehr froh darüber das ich das so beibehalten habe.
Nur sehr wenige Menschen die hier lesen, wissen wer ich wirklich bin, Menschen den ich wirklich vertraue.
Ich habe viel erlebt, habe Ängste ausgestanden, teilweise um mein Leben gefürchtet, dieser Schutz ist mir wichtig und ich habe nicht vor nochmal in so eine Situation zu kommen.
Genau so handhabe ich das auch mit anderen Medien, wem das nicht passt der muss mit diesem Problem selber klar kommen.
Ich entscheide wer an meinem Leben teilhaben darf und wer nicht, das lasse ich mir auf gar keinen Fall wieder nehmen.
Ich hab nicht jahrelang Therapie gemacht und mache sie auch noch um wieder Rückschritte zu machen.
So das musste jetzt mal gesagt werden, aus gegebenen Anlaß

Advertisements