Ach ja mir gehts übrigens so lala, aber wen interessierts

Alles dreht sich nur noch ums Baby.
Gehts dem Baby gut?
Wächst das Baby schön?
Ist er schon da?
Ist es noch ein Junge?
Wann kommt er den?
UND WAS IST MIT DER MUTTER?

Ich mein ich freu mich ja über das Interesse, aber bin ich hier echt nur noch ne Hülle?
Egal wo man auftaucht, egal wo man anruft oder angerufen wird, sofort wird nach dem Baby gefragt, einzig die liebe Frau Ährenwort wollte als erstes wissen wie es mir geht, ich hät fast geheult deshalb.
Anfangs war das noch nicht so schlimm, aber inzwischen, wo alles so schwer ist und man sich eh unwohl fühlt da wird das echt sehr präsent und man kommt sich sehr unwichtig vor, dabei würde es das Baby ohne mich ja gar nicht geben, ohne diese scheinbar unwichtige Hülle gehts nun mal nicht.

Ok schieben wir den Jammereintrag auf die Hormone zu irgendwas müssen die ja gut sein.

Advertisements

Eine Antwort zu “Ach ja mir gehts übrigens so lala, aber wen interessierts

  1. Ich kenne das… man wird quasi nur noch über das Kind definiert. Es wird aber besser und irgendwann registrieren die Leute, dass da ja auch noch jemand hinter dem Baby ist… glaube mir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s