Hochzeitsvorbereitungen

Wie Ihr ja schon an den Brautpärchen da oben sehen könnt, ist die Standesamtliche Hochzeit in nicht ganz 8 Wochen (Panik)

Vieles ist erledigt, vieles steht noch offen.

– Anzug und Kleider sind da standesamtlich werde ich das Taufkleid tragen welches ich bisher nur einmal an hatte
, für die Kirche habe ich ein wunderschönes Kleid geschenkt bekommen von einer ganz lieben Blogleserin, nochmal 1000 Dank dafür, ach die Reinigung hat alles raus bekommen 😉

– in den nächsten Wochen mache ich dann einen Termin bei der Schneiderin

-nächsten Samstag hab ich einen Termin bei der Friseuse den hat mir die liebe Frau Ährenwort besorgt

-Nägel sind schon vorgefertigt werden dann auch noch schön verziert

– Make up mache ich dank freundlicher Mithilfe und unglaublich guter Produkte von Beni Durrer selber

– Tasche,Schuhe, Schmuck, Unterwäsche für beide Termine hab ich auch schon da

– eine Tiara für die Kirche hab ich auch, nur der Schleier mitsamt dem Haarschmuck ist im Postdschungel verschütt gegangen 😦

– auch mein Strumpfband ist nicht mehr lieferbar und so brauch ich da auch noch ersatz

– die Ringe sind bestellt

– Musik macht der nette (Bald) Gatte der lieben Sommerelfe, die kurz vor uns heiratet

– Fotos übernimmt der Herr Schreiblockade

– fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt, heute wird das Menü besprochen und nächsten Freitag wird das Probeessen statt finden

– alle Einladungen sind verschickt und es gab keine Absagen

– Blumen sind in Planung, standesamtlich kümmer ich mich selber, das Restaurant kümmert sich auch selber und kirchlich hat die liebe Schwiegermutti ihre Finger im Spiel

– das Essen nach dem Standesamt läuft auch über die Schwiegereltern (ich hab so unglaubliches Glück in so eine liebe Familie einzuheiraten, noch nie hab ich mich so willkommen gefühlt *Tränchenwegwisch*)

– morgen will ich die Torte in Auftrag geben

– Perso und Führerschein muss ich demnächst noch beantragen

– und dann hoffe ich das der Pfarrer sich demnächst mal meldet damit wir das Traugespräch führen können

– etwas Angst und Bange ist mir noch vor den vielen Heimlichkeiten um uns herum, ich glaub man plant was und ich hab doch so Probleme wenn ich Mühen verursache, aber ich glaub da muss ich wohl diesmal durch

– Ich glaub wir haben alles, oder hab ich noch was vergessen?

Advertisements

Eine Antwort zu “Hochzeitsvorbereitungen

  1. Bilder!!!

    Und noch etwas, den Führerschein muss man nicht umschreiben lassen. Kostet Geld und ist dann nur noch 15 Jahre gültig (dazu muss ich aber noch den Liebsten nochmal genau fragen, wenn er vom Tierarzt kommt). Der Führerschein zählt in Deutschland nicht als Ausweisdokument.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s