An Schlaf nicht zu denken

Ich bin müde, aber schlafen kann ich nicht.
Den größten Teil der Nacht lag ich wach und nun schon wieder.
Die letzten Tage waren so aufregend, meine Pläne und Ziele die ich mir gesetzt hatte, waren schon sehr Wochen ausfüllend.
Ich wollte mich ja Taufen lassen, nein ich Will mich Taufen lassen und das wird nun am Ostersonntag geschehen.
Geplant ist das schon länger mit der Taufe, und auch das Frau Ährenwort meine TaufpatinHändchenhalter für diesen, für mich sehr besonderen Tag. sein soll.
Naja und dann kam der Sonntag vor einer Woche und diese wahnsinns Frage, eine Frage mit der ich zu dem Zeitpunkt, nein eigentlich schon gar nicht mehr gerechnet habe „Willst Du mich heiraten?“ Ja nichts wünsche ich mir mehr, so sehr habe ich gewünscht mit meinem Engel gemeinsam alt zu werden und nun hat er diese Frage gestellt.
Schnell soll es nun gehen, ganz schnell, den er will Kinder, viele Kinder O.O und bei mir tickt die Zeit und geheiratet muss sein bevor die Kinder auf der Welt sind, wünscht meine Engel und ich will heirateten wenn es warm ist.
Deshalb haben wir nun den August ins Auge gefasst und nun bin ich unter Umständen schon schwanger, es fühlt sich alles so an und ich bin so schrecklich durcheinander, überrumpelt, überfordert und schrecklich froh das ich die liebe Frau Ährenwort habe, die mir hilft und sich ständig köstlich über mich amüsiert und einen Heidenspaß am Hochzeit planen hat.
Eine bessere Freundin gibt es nichtund so wird Sie nicht nur mein Händchenhalter, sondern auf jeden Fall auch meine Trauzeugin und als Patentante für das Kleine, ne Süße is klar da kommst nicht drum herum.
Ich seh meinen Ring am Finger und so langsam ist mir klar das ich den tollsten Mann der Welt heiraten werde, was mich zum einen sehr aufgeregt macht und zum anderen sehr ruhig.
Dieser Mann ist mein Engel auf Erden, er ist mein Anker, mein Fels in der Brandung, wenn ich ihm in seine wahnsinnig schönen Augen(die übrigens unbedingt unser Kind bekommen muss, darauf bestehe ich)schaue und in seinen Armen liege, dann weiß ich das wir alles schaffen, dann weiß ich das ich die glücklichste Frau der Welt bin, dann zählen nur noch wir Beide.
Er nimmt mich in den Arm, schaut mir in die Augen und sagt das alles gut wird und ich spüre das er Recht hat, das muss Liebe sein.

Advertisements

7 Antworten zu “An Schlaf nicht zu denken

  1. ich kann einfach nur lächeln, wenn ich diese Zeilen lese. Zu lesen, dass du ganz offensichtlich richtig glücklich bist, macht mich sehr sehr froh! 🙂

  2. Noch nie zu Wort gemeldet, aber schon lange still mitgelesen. Nun ist der Zeitpunkt da, wo ich auch mal etwas sagen möchte. Ich freue mich riesig für dich und wünsche euch von Herzen alles, alles Liebe und Gute für eure gemeinsame Zukunft!!! Ganz viel Spaß beim weiteren planen und eine unvergesslich schöne Zeit für dich!

    • vielen dank, jetzt wo ich dich lese muss ich gerade an einen guten freund denken, von dem ich leider schon lange nichts mehr gehört habe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s