Glossybox 01/2013

Ich hab vor kurzem meine erste Glossybox bekommen und wollte dazu mal mein Feedback abgeben.

Eine weile schon hab ich auf verschiedenen Blogs mit Interesse verfolgt was so in den Boxen drin ist und nun hab ich der Neugier nachgegeben und wurde nicht enttäuscht.

Die Januar-Box steht unter dem Thema „Beauty – Compass“ – mit der Glossybox rund um die Beauty-Welt und das ist drin.

Prija Haut- und Haar-Shampoo (40ml Probe)

Das Shampoo riecht würzig, mein erster Gedanke war Anis und Piment und erinnerte mich an 1000 und 1 Nacht.Glossybox schreibt dazu das Gingseng wohl der Duftgeber ist, auf jeden Fall ist das Shampoo meinem Haar gut bekommen, vom Duft her würde ich es allerdings nicht kaufen.

Anders schaut es da schon bei der nächsten Probe aus

Wunderbar Color Volume Shampoo (40ml Probe)

Hier ist der Name nicht nur leere Versprechung sondern Programm.

Der Duft ist umwerfend, irgendwie grün, ein bisschen Bambus, ein wenig grüner Apfel, total frisch und genau so fühlt sich auch das Wascherlebnis auf der Kopfhaut an, total erfrischend.

Das Shampoo schäumt gut auf und lässt sich auch gut ausspülen und die Haare haben danach wirklich mehr Volumen, mal sehen wie lange es anhält.

Für mich auf jeden Fall ein Favorit zum nachkaufen.

Nächster Kandidat ist die

Eucerin Sun Protection Sun Creme 30/50+ (50ml Orginalgröße)

Zu der Creme kann ich bisher noch nichts sagen, da ich derzeit noch eine andere Sonnencreme in der Probe habe, aber da ich Eucerin- Cremes des öfteren nutze und sie sehr wegen ihrer guten Verträglichkeit schätze gehe ich auch hier von sehr zufriedenstellenden Ergebnissen aus, sollte mir was außerordentliches bei Benutzung dieser Creme auffallen, werde ich mich melden.

Nach der Pflege nun ein wenig hervorheben unserer inneren Schönheit 🙂

Model Co Lip Enhancer Illusion Lip Liner (Orginalgröße)

Was soll ich sagen, ein Lipliner halt in Naturfarben, passt immer, witziger weise auch meine bevorzugte Farbe, sehr praktisch daran in seiner Kappe ist ein Anspitzer intrigiert.

Zur Qualität kann ich bisher noch nichts sagen, da ich ihn bisher nur auf dem Handrücken getestet habe.

Als nächsten Kandidaten haben wir ein praktisches Helferlein

BM Beauty Make-up Pinsel (Orginalgröße)

Ganz weich, ohne Verwendung von

Tierhaaren, ich nutze ihn zum verblenden und freue mich sehr darüber.

Bisher hatte ich schon ein paar mal Pech das gerade die Lidpinsel gern mal piksen und da bin ich recht empfindlich, dieser tut das jedenfalls nicht und wird deshalb sicher noch ein paar Freunde im Utensilienglas bekommen.

So das waren die Hauptprodukte der Glossybox, dazu gab es noch ein paar Beigaben.

eine Duftprobe vom neuen Lacoste

und eine Gesichtsmaske von Luvos Heilerde, da diese allerdings mit Kamille ist, welche ich nicht vertrage, hab ich sie verschenkt.

Ich für meinen Teil fand die Glossybox super und freue mich auf die Nächste.

 

2013-01-25 10.12.03 2013-01-25 10.12.28 2013-01-25 10.13.20

 

2013-01-25 10.15.38

 

2013-01-25 10.16.02

 

2013-01-25 10.14.39

2013-01-25 10.15.02 2013-01-25 10.18.012013-01-25 10.14.20

2013-01-25 10.16.34 2013-01-25 10.16.44

 

2013-01-25 10.16.17

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Glossybox 01/2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s