fliehen ohne weg zu kommen

600 km habe ich zurück gelegt

600 km zwischen ihn und mich gebracht

600 km ein neues nest gebaut

600 km sind nicht genug, nicht genug für den kopf, es gibt keine entfernung die das auslöschen was du mir angetan hast, eine erfahrung die ich heute mal wieder bitter lernen musste

600 km und noch immer vergiftest du mir mein leben du verdammtes arschloch

Advertisements

3 Antworten zu “fliehen ohne weg zu kommen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s