Aber wir haben doch kein Geld….

und schon bekomme ich einen Schlag auf den Hinterkopf ^^

Schatz meinet gerade zu mir, „Wir haben kein Geld zum Geld ausgeben“

Gut ich hab gerade gemeint ich muss in die City, will mir noch schnell ein Buch kaufen zum lesen, war nicht so ganz ernst gemeint, aber da bekam ich den Satz da oben vor den Latz 😀 und wie die Fio so is, nutzt sie das glatt für ihren letzten Blogeintrag vor dem Urlaub.

Ja Morgen geht es los und ich bin fix und alle sag ich Euch.

Seit Tagen bin ich nur noch ein Nervenbündel, die letzten Zwei Nächte hab ich mich in den Schlaf geweint, die Tränen kullern und gemeinerweise schämt man sich dann und muss nur noch mehr weinen.

Ich weiß ja das ich eigentlich keine Angst haben muss, also mein Kopf weiß das wohl, aber mein kleines Herz hat trotzdem einen riesigen Schiss.

Nun Morgen also muss ich nun tapfer sein, ich werde fliegen, ich werde ganz brav in dieses große fliegende Ungetüm steigen und beten das ich heil und OHNE zu kotzen wieder runter komme.

Ich werde mich ganz tapfer in ein fernes Land begeben und werde da ganz und gar auf meine 3 Jungs angewiesen sein, wenn die anderen kein Deutsch können, naja auf meinen Engel bin ich ja eh angewiesen, weil er das ganze Geld einstecken hat und die Fio nur Zwiebelleder hat.

Irgendwie ist alles so ein bissel in der Schwebe momentan, aber immerhin meine Waschmaschine ist wieder ganz.

In der Schwebe sind dafür so andere Sachen wie:

– wird meine Rente weiter bewilligt

– wird meine psychologische Behandlung weiter bewilligt

– wird die Erbausschlagung nun endlich bewilligt

– wird die Umschreibung des Unterhaltstitels, der Stadt auf mich bewillig, das würde weitere Verhandlungen ersparen

– wird der Kindergeldzuschlag für den Krümel zugestanden, weil mit dem 12 Lebensjahr fällt der Unterhaltsvorschuss weg und irgendwie fallen den immer wieder unsinnige lustige Fragen ein und da der Vater ja keinen Unterhalt zahlt, jedenfalls nicht für den Kleinen und die 30€ für den Großen reichen ja bei weiten nicht für die Jungs, muss ich schließlich sehen wie ich an das nötige Geld komme. Ab nächsten Monat geht der Kleine ja auch auf die neue Schule und da brauch er eine Fahrkarte, die auch bezahlt werden will und da ich Ihn auf die Schule schicke wo er für sich die beste Förderung bekommt ist das leider nicht die Schule wo die Stadt die Fahrkosten übernimmt :/ , da der kleine Mann aber ne ausgeprägte LRS hat und die da Förderunterricht für LRS anbieten ist das die richtige Schule für Ihn, also zahlt Mama die Karte aus Ihrer Tasche.

Ganz toll…ich soll nicht nervös sein und keine Angst haben und Schatz tigert hier rum und erklärt mir gerade er sei nervös…….. hahahahaha…….. ich blogge mir gerade das ungute Gefühl weg.

Hätte ich früher nie gedacht, aber einfach aufschreiben was einen bewegt ist echt ungemein hilfreich, schwierig ist zum Anfang das man immer denkt.. ne das kann ich doch nicht schreiben, ne das macht man doch nicht, was sollen die Leute denken.. is doch Wurscht.. ich schreibe… ich schreibe was ich denke und fühle, da muss ich mich nicht für schämen und wenn es wen stört, ja Pech gehabt, muss ja keiner lesen, es sind meine Gedanken und die müssen raus, weil wenn ich die nicht raus lasse dann zerfressen sie mich innerlich und ich hab so viel Stress da muss ich mich ab und an entleeren :))) Jedenfalls hat das bloggen mir unheimlich geholfen, mich zu sortieren und es hilft langsam wieder Fuß zu fassen.

Irgendwie bin ich nun vom Thema abgekommen 😀

Also morgen geht es ab in die Sonne, ab nach Teneriffa, ab zu Sommer, Sonne, Strand und Meer……. ich schreib das hier auch nur um nochmal so ein bissel anzugeben ^^

Ich werde im Bikini am Strand liegen und an Euch denken, ich wünsche Euch allen ein bissel mehr Sonne als sie in den letzten Tagen da war und vielleicht kann ich ja auch zwischendurch ein bissel bloggen 😉

Vergesst mich nicht ganz, in zwei Wochen bin ich wieder da, wenn ich mich noch ein zweites mal in den Flieger traue ^^, macht keine Dummheiten und vielleicht macht ja der ein oder andere von euch mal beim „anonymen Ich“ mit.

Tschühüüüüüüüüß oder wie man auf Teneriffa sagt Manjana

Advertisements

4 Antworten zu “Aber wir haben doch kein Geld….

  1. ich hoffe du bist gut auf Teneriffa gelandet, ohne zu kotzen 😉
    Hab einen schönen Urlaub, erhol dich gut und ganz wichtig: alles wird gut werden! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s