Es war einmal….

ich fühle mich heute ziemlich bescheiden

traurig, einsam, zer-gebrochen, mir ist so eiskalt und irgendwie passt das den innerlich fühle ich mich auch so

ich hab kisten gepackt, viele kisten, kleine und große, alles päckchen, alles nur sachen und irgendwie doch wieder nicht

nicht nur sachen, dinge die ich liebe, dinge die ich hasse, dinge die einfach nur schreckliche enttäuschung und tiefe trauer in mir hervorrufen, viele tränen sind geflossen und nun fühle ich mich irgendwie so schrecklich leer, nutzlos, unfähig, eine leere hülle eines nichtnutzen dinges

ja heute bin ich mal wieder der meihnung das ich nichts richtig machen kann, das mir nichts gelingt, das egal was ich anfange zum scheitern verurteilt ist

ich hänge im jammertal und habe angst den blick zu heben, habe angst in die zukunft zu schauen, weil der weg so schrecklich lang und beschwerlich erscheint, meine angst liegt wie riesige felsbrocken auf dem schmaen pfad in die zukunft und mir felht momentan der atem und der mut mit weiter zu bewegen

nun sitz ich hier auf meinen gepackten kartons und heule und jammer alleine vor mich hin

zum glück sind die jungs beim training, genug zeit mich wieder zu sammeln

also fio trockne deine tränen, steh auf und hör auf zu jammern geh deinen weg…..

….. und wenn sie nicht vorher aus angst gestorben ist kommt sie vielleicht auch in ihrer zukunft an (und hoffentlich ist die schön *hoff*)

Advertisements

4 Antworten zu “Es war einmal….

  1. Oh weia! So tief im Jammertal! *Handreich* darf ich dir da raushelfen? *TröstundTränentrocknet*

    Kann das sein, dass bei dir der Stoffwechsel und die Hormone schlecht reguliert sind? Das hört sich so an, als wäre deine Schilddrüse in einer Unterfunktion und du hättest einen Mangel an Vitamin D3 und zu wenig Cholesterin… Du hast doch neulich geschrieben, dass deine Schilddrüse Probleme macht… Nimmst du schon die Tabletten? Ist die Dosis vielleicht noch zu niedrig? Oder kommt noch ein Jodmangel dazu? Wie sind denn deine Cholesterinwerte? Bist du viel in der Sonne? Lass doch mal von deiner Ärztin deinen Vitamin D3-Spiegel im Blut (Serum 25OHD) bestimmen. Der sollte mindestens bei 35 to 50 ng/ml liegen, ansonsten lass dir was verschreiben.

  2. ihr seid so lieb 🙂 sudda hat mich auch gerade angerufen…ob die schildi da mit hilft weiß ich nicht, ja tabletten nehme ich, wegen dem vitamin d3 frag ich mal und ja ich geh auch raus, aber der grundsätzliche auslöser ist eher die vergangenheit, erinnerungen die mit kleidungsstücken die ich verpackt hab hoch kamen
    und ja ich greife gern nach deiner hand und sehr dankbar für eure lieben worte
    danke das es euch gibt

  3. Ich zweifle kein Bisschen daran, dass deine Vergangenheit dir schwer auf’s Gemüt schlägt. Aber wenn du innerlich schon total aus der Balance bist, trifft dich eine solche Situation doppelt schwer. Wenn du aber dafür sorgst, dass du von den Hormonen her und mit den Nährstoffen/Vitaminen optimal versorgt bist, kannst du aus solchen Tiefs leichter wieder herausfinden.

    *Kraftrüberschickt*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s