Immer wat Neues…

… nie wat gescheites

die nacht konnte ich nicht schlafen vor schmerzen und ich meine nicht die im gesicht, auch wenn mir die rechte seite durchaus probleme bereitete, die war mega heiß

nein es war und ist mein rücken

wisst ihr eigentlich wieviel mist des nachts im fernsehen so kommt? bin ich froh das ich nachts sonst normalerweise schlafe *kopfschüttel*

heute morgen bat ich dann unter tränen meinen schatz mich zum arzt zu bringen, was für ein akt, allein das anziehen war ne tortur, sitzen, stehen, liegen, alles tat unsagbar weh, die treppen waren so unglaublich viele mit einem mal und das einsteigen ins auto, nachdem ich den langen weg zum parkplatz direkt vor dem haus geschafft hatte, trieb mir gleich wieder die tränen in die augen

da ich unbestellt war, hieß es ich müsse mich auf wartezeit einstellen, ok kann ich nachvollziehen, dann allerdings kam ein notfall und die junge dame, asiatischer herkunft verließ den raum immer wieder um sich zu übergeben (na doll, wer wei was wir alles noch mitgenommen haben aus dem wartezimmer) es dauerte zirka 1 1/2 stunden bis ich absolu nicht mehr sitzen konnte, meine arme schmerzten unheimlich, weil ich meinen oberkörper abstützte um den rückenwirbel zu entlasten.

ich konnte nicht mehr und bat meinen schatz das wir ein wenig aufstehen und in den vorraum gehen, leider ging stehen aber auch nicht, genau so wenig wie laufen nur nach vorn gebeugt an der heizung stehen ging einigermassen und so erblickte mich eine der stammschwestern, die mich nun schon seit 5 jahren kennt, sie sah mich und wusste sofort das was nicht ok ist, weil ich sonst echt ganz geduldig uns still warte, als sie fragte was los ist liefen die tränen, frau doktor wurde ran geholt, wusste auch sofort wo das problem liegt, ist ja nun auch nicht das erste mal und ich war im zimmer

nach kurzem gespräch unter tränen und viel erklärungen von meinem schatz, weil ich konnt vor schmerz echt kaum noch reden, stürmte frau doktor aus dem zimmer und machte sofort einen termin für ein mrt bei mir klar………tja und das sah irschendwie nicht eindeutig aus und deshalb darf ich nun auch noch in den kernspin, es liegt wohl der verdacht im raum das die liebe fio nun doch einen bandscheibenvorfall hatte….. gaaaaaaaaaanz toll

kernspin ist aber erst nächsten monat weil keine termine und bis dahin soll ich nun morphiumartige schmerzmittel nehmen *narf* ich mag keine medis, zumindest nicht dieses zeugs, schmerzmittel nehm ich nur im äußersten notfall

so war ich dann gegen 13 uhr mit meinem schatz zu hause, bis dato hatte ich noch nichts gegessen und sollte auch erst gegen 15 uhr dazu kommen, weil vor erschöpfung bin ich erstmal eingedöst

drückt bitte die daumen, das meine bandscheibe einfach nur verschattet war vom knochen, das das wieder gut wird und ich nicht noch ne op brauch

Advertisements

4 Antworten zu “Immer wat Neues…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s