Tag 12

Allgemein hab ich mich heute Morgen ganz gut gefühlt, Mittags allerdings kam dann ein alter Bekannter vorbei und blieb auch für den Rest des Tages…Durchfall 😦

Was war es den nun schon wieder?

Zur Auswahl steht: Pute und  Kohlrabi von Gestern und Ziegenmilch von Heute *narf*

Erfreulich ist allerdings, das ich zumindest keine Bauchschmerzen dabei habe, nur die lästige Rennerei.

 

Außerdem bin ich Heute Melancholisch/ Traurig

Mein Bruder hätte in ein paar Tagen seinen 31 Geburtstag gehabt und das führt dazu das ich momentan öfter an Ihn denke, allerdings führt das auch dazu, das ich öfter daran denke wo ich herkomme, an meine Eltern, meinen Herkunftsort, an all das was passiert ist.

Ich denke darüber nach, wer ich bin, was aus mir geworden ist, was aus mir wird.

Ob ich meinen Kindern eine gute Mutter bin, ob das was ich tue, das Richtige für sie ist, ob sie irgendwann verstehen werden, das ich nur ihr Bestes möchte,auch wenn es momentan für sie wohl so manches mal nervig zu sein scheint, wenn ich sie daran erinnere, das man durchaus auch etwas lernen müsste, wenn man sein Ziel erreichen will.

Viele Gedanken, ich weiß die machen sich Andere auch, aber die können einen eigenen Blog schreiben 😀

Was mich auch beschäftigt ist wie das mit meinem Gewicht weiter gehen wird.

Irgendwie geht das Gewicht nun so rasant runter, 21 Kilo sind runter, 20 dürfen noch, dann wird es kritisch, ich habe also noch 20 Kilo Zeit eine Lösung für mein Problem zu finden…

Advertisements

4 Antworten zu “Tag 12

  1. Dein Gewicht ist ja Hammermäßig! Wahnsinn wie gut und schnell das runter geht. Durchfall ist natürlich weniger schön, ich hoffe du findest schnell den Übeltäter (ich würde die Ziegenmilch als Übeltäter bevorzugen, die schmeckt doch eh nicht, oder? 😆 )

    • dann darf ich aber überhaupt keine milch-/ milchprodukte mehr und das wäre noch blöder
      ich finde die ziegenmilch von andechser übrigens sehr lecker sogar meine kinder mögen die, die schmeckt überhaupt nicht bockig oder so, fast wie kuhmilch

      das gewicht fällt momentan viel zu schnell, das ist nicht gut, teilweise 400g pro tag, wenn ich wieder einen fehlschlag hatte, ich muss das unbedingt in den griff bekommen

  2. Oh, das mit der (Ziegen-)Milch ist interessant, hab nun weiter oben gelesen dass die wohl doch geht. Dann gehts ja, dass du da eine leckere Alternative gefunden hast.
    Wie ist es eigentlich mit Hafermilch? Darfst du die nicht wegen dem Hafer?

    Das mit dem Gewicht ist schon ein zweischneidiges Schwert, das kann ich verstehen. Einerseits ist es von dir gewünscht, andererseits habe ich zumindest die Erfahrung gemacht dass das Gewicht, was zu schnell runter ist, auch wieder drauf kommt.
    Ich drücke dir die Daumen, dass du zumindest nix mehr durch Durchfall verlierst, das ist ja noch die unangenehmste Variante.

    • hafer geht nicht ist auch ein süßgras
      und ja das mit dem gewicht ist echt bescheiden, auch wenn ich nicht glaube das eswieder hoch gejt, einfach weil ich zu wenige sachen essen darf, also durch was soll es hoch gehen…
      nur wenn ich in dem tempo weiter mache, hab ich meine 20 kilo puffer auch schnell weg und dann geh ich ins untergewicht und davor hab ich halt angst, das will ich auf gar keinen fall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s