Jahaaaaaaaaaaaaaa

entschuldigt bitte, ich bin ja auch dösig, schreib so einen eintrag ohne angaben über mein ableben *fg* zu machen

es geht mir gut, hab nur einen gehörigen schrecken und einen mächtigen adrenalinstoß gehabt

das nummernschild ist verbeult und eins zwei kratzer mehr im lack, ich war nur so wütend auf die alte dame, weil sie ihr auto definitiv nicht mehr im griff hat, was scheinbar auch dem polizisten schwante

wütend war ich über die dreistigkeit der frau, erst sagte sie , das kann nicht sein, da hätte sie ja was gemerkt, dann behauptete sie sie wäre dort garnicht gewesen, dann das ich zu dicht aufgefahren wäre und ich hab wegen ihres fahrstils vorher schon abstand gehalten und dann das ich mein auto sicher schon vorher so zugerichtet hätte und ihr das nun anhängen will und ihr auto hatte schon immer so viele kratzer hinten

das blöde nummernschild kann ich auch so begradigen, da will ich auch kein geld für, aber es kann einfach nicht sein, das man nach einem unfall einfach abhaut, ach ich weiß nicht hab ich das schon erwähnt?

die ist nach dem sie mir drauf gerollt ist einfach abgehauen und ich musste ihr hinterher, ich hab x-mal gehupt und lichthupe gegeben, hat die aber in keinster weise gestört, war auch ein sehr interessanter fahrstil, rechts blinken abbiegen antäuschen dann aber weiter gerade aus fahren dabei ewig links blinken um dann später rechts ab zu fahren

die gute war eindeutig überfordert mit ihrem auto, achja auserdem wohnt sie hier auch garnicht meint sie und trug ihren einkauf vor die wohnungstür, komisch das der polizist genau diese adresse auch als ihre aufnahm 😉

inzwischen kann ich drüber lachen, aber es hat mir auch mal wieder gezeigt, das ehrlichkeit schon lange nicht mehr groß geschrieben wird

eine entschuldigung hab ich nicht bekommen, wurde eher als lügnerin, ja ich sag mal sogar als betrügerin bezeichnet und das finde ich traurig, weil mir ist es wichtig ehrlich zu sein und meinen kindern ehrlichkeit als wert zu vermitteln und auch vor zu leben, es macht mich traurig, das sogar so eine ältere person, die da ja eigentlich noch wert darauf legen, so auf gar keinen fall zugeben, das sie da mist gebaut haben und solche anschuldigungen in die welt setzen, zumal ich von anfang an klar gemacht hab das ich das schild selber richte, also keine kosten auf sie (ihre versicherung) zukommen

ok bevor ich mich wieder aufrege hör ich auf

also fio geht es gut 😉

Advertisements

nur kurz

nich das es heißt ick mach hier nix mehr

doch ich mach, aber wegen des rückens natürlich etwas weniger, etwas vorsichtiger

also

donnerstag letzte woche 20 min langsames laufen/gehen/krichen…nennt es wie ihr wollt ^^

freitag 30 min zähne zusammen beißen und einkaufen (anstrengend sag ich euch)

samstag fleißig im haushalt geholfen, auch nicht leicht mit kaputten rücken

nachmittag dann 1 stunde spazieren und das gleiche nochmal abends

sonntag die ersten 20 min auf der wii programm ea sports active und 1 stunde spazieren

montag erneut 20 min wii ea active und 1 stunde walken

dienstag 1 stunde walken, wobei eine halbe stunde walken eine halbe stunde zurück wanken weil der kreislauf plötzlich im keller war, trifft es eher

mittwoch trainingspause wegen unwohlsein

heute 40 min. wii active , mehr gibts heute nicht wegen schwerer wolkenbrüche, ich mag ja regen, aber das da drausen ist mir zu viel

Geküsst von einer Erdbeerprinzessin

Gestern war ein schöner Tag, in mehrfacher Hinsicht und ich möchte Euch davon berichten.

Zuallererst war schön, das mein Rücken so schön mit gemacht hat, früh war ich kurz einkaufen und danach hab ich mich um die Wäsche gekümmert.

Kurz darauf ist dann auch mein Söhnchen Nummer 2 aufgestanden und schimpfte ganz verschlafen mit mir, das ich doch meinen Rücken nicht so anstrengen soll…Ja Schatz… aber er freute sich auch, das es Mama nun scheinbar wieder besser ging und so zog er sich rasch an um mit Mami in den Ikea zu fahren.

Wir wollten nämlich für die kleine Erdbeerprinzessin, welche uns am Nachmittag samt Familie besuchen kommen wollte, ein paar Spielsachen kaufen, immerhin ist Sie inzwischen schon richtig aktiv.

Sohn Nummer 1 melde sich zu diesem Zeitpunkt dann auch schon ganz verschlafen und versprach sich ein wenig um die Küche zu kümmern, bis ich wieder da bin und kurz bevor ich mich erneut zur Wohnungstür hinausschleichen konnte, kam auch mein Engel aus dem Bettchen und ich war ertappt 🙂

Ich soll mich ja noch schonen, meint er, aber er kann halt auch verstehen, das ich vom herumliegen die Nase voll hab, da ich ja doch eher der aktive Typ bin.

Söhnchen 2 und ich sind dann in den Ikea gedüst und haben nebst Spielzeug auch noch ein paar Tellerchen und Schälchen gekauft, die wir eh schon holen wollten fürs Camping und ein Blümchen für Söhnchen 2, welches ich ihm für seinen Geburtstag noch versprochen hatte.

Wieder zu Hause, gab es erst mal Kaffee und dann wurde die Wohnung aufgeräumt, bleibt doch ganz schön was liegen, wenn Mama Rückenlahm ist, aber da alle ordentlich mit zugepackt haben, waren wir recht flott fertig, ich bin so froh, das ich so liebe Männer hier hab, die sich absolut nicht zu fein sind mit zu helfen, klasse Jungs.

Sohn Nummer1 hatte am Vortag ja schon einen Schokokirschkuchen gebacken, vor die Geburtstagskaffeetafel und war auch so sehr fleißig, seiner Rückenlahmen Mutter zu helfen.

Die ganze Woche hat er mir mehr oder weniger den Haushalt geschmissen, Wäsche gewaschen, gekocht und mir beim aufstehen und setzen geholfen.

Mehrfach hat er gesagt, er ist froh nicht Mama zu sein und immer will er das nicht tun müssen, er weiß nun genau was ich mache und ich sich auch bewusst, das er weit weniger gerade macht als ich sonst.

Nun dafür hat er sich die Reparatur seines Rades und die neuen Sportsachen mehr als nur verdient gehabt, fand ich und Sohnemann hat sich richtig darüber gefreut, ein kleines Danke in Form eines neuen Rucksackes wird er dann auch noch bekommen, aber dazu muss ich erst mal in die Stadt, verdient hat er ihn auf jeden Fall.

Stolz isser nun auch das sein Radel, welches er kurz vor unserem Urlaub geschrottet hatte, gestern aus der Werstatt heim fahren konnte, hat ne ganze Woche gedauert er zu reparieren, nun muss nur das Wetter mit spielen.

Gegen 15 Uhr war es dann so weit, wir waren gerade am Salat schnippeln und ja ich hab es mir nicht nehmen lassen, auch mit zu schnippeln, da klingelte es und die liebste Frau Ährenwort stand mit der hinreisenden  Erdbeerprinzessin vor der Tür.

Die Maus war noch etwas schüchtern, aber der Spielbeutel weckte doch recht rasch ihr Interesse und die Mami verstand es wirklich wunderbar, die Maus mit ihrer ruhigen Stimme zu beruhigen und ihr verständlich zu machen, das hier alles in Ordnung ist, egal wie viele Menschen hier rumwuseln, die Prinzessin wusste, das sie hier sicher ist, weil Mama gab ihr die ganze Zeit genau das Gefühl, die Gute kann das nämlich, auch wenn se sich da gern mal nicht so sicher ist 😉

Der Papa, der Erdbeerprinzessin, kam etwas später und so konnte die Maus erst mal in Ruhe spielen, bevor es dann die tolle Torte gab, die übrigens in den höchsten Tönen gelobt wurde und wenn das schon nicht Lob genug war sie wurde auch ratz fatz alle, *schnüf* nur ich konnte sie nicht essen, weil sie nicht glutenfrei war.

Hat mich total gefreut für den Großen, er war der Meinung er könne nicht backen, die Herrschaften in der WG haben ihm so einen Mist eingeredet, weil da ein Kuchen wohl schwarz wurde, aber ich weiß was mein Kind kann und wenn das da schief ging, lag das entweder an falscher Anleitung oder am schlechten Küchenmaterial, miss finde ich das sie sein gutes Potenzial was er hat so nieder -trümmern mit so abfälligen Bemerkungen, zumal er auch arg zu tun hatte, das Lob an zu nehmen, Lob scheint etwas zu sein, was in der WG nicht gehandhabt wird, total traurig.

Nach dem Kuchen, haben wir beschlossen, ne Runde mit der kleinen Maus spazieren zu gehen und das ist eigentlich das was ich hier auch so ein bissel schreiben wollte, aber ich bin halt ein Stück ausführlicher geworden 😀

Jedenfalls sind wir alle gemeinsam, mit Ausnahme von Sohn 1, welcher freiwillig die Küche machen wollte (ich spiel danach Leppi^^), los.

Die Prinzessin im Wägelchen, der Papa das stolze Schubtier :), meiner einer zuckelte langsam, wegen das noch lädierten Rückens, mit der Frau Mama hinterher, welche mir so ein wenig Ihre Sorgen der letzten Tage anvertraute.

Sie meint das die Prinzessin derzeit ein wenig zu kurz käme, weil ihr Papa ja doch so schwer gestürzt war und sie Ihn nun halt von einem Arzt zum anderen bringen musste, während ihre Mama auf die Prinzessin aufpasste und das die Maus nun vielleicht die Omi mehr mögen könnte als Sie.

Nein tut sie nicht, weil die ganze Zeit wo sie das so erzählte, verrenkte sich die kleine Maus um am Papi vorbei zu schauen und einen Blick auf die Mami zu erhaschen, die kleine Maus liebt Euch alle abgöttisch, die kleine Maus is der glücklichste Mensch überhaupt so eine große liebe Familie zu haben und Du liebe Frau Ährenwort bist eine ganz wundervolle Mami und dein Gatte ist ein richtig toller Papi.

Stellen Sie sich vor, da wollte die Maus nach kurzer Zeit gern hoch gehoben werden und Mami freute sich so sehr und hob sie hoch, die Motte ist nun nicht gerade ein Leichtgewicht und Mama Ährenwort ist recht zierlich, aber egal, es war warm, auch wurscht ohne einen Mine zu verzeihen, hat sie die Maus getragen, mit ihr geredet, ihr alles gezeigt, da waren Pferde und trotz unpassenden Schuhwerk tapselte Frau Ährenwort über die Wiese, zu den Pferden, weil die Maus interessiert war, sie zeigte ihr die Pferde und erklärte die Geräusche.

Die Prinzessin ist ach sehr interessiert an ihrer Umgebung und Mama Ährenwort, erklärt geduldig, was ein Baum und was einen Blume ist, tappst durch unwegsames Gelände und man muss sie davon abhalten, damit sie sich nicht die Kochen bricht, nur damit die Prinzessin, das begehrte Blatt mal anfassen kann.

Der Papi bespaßt derweil die Motte mit Winkespielchen und die Motte schenke Uns dafür ein glucksende Lachen nach dem anderen, tja und dann hatte Mami Ährenwort ein Steinchen, im unpassenden Schuhwerk ^^ und ich hab die Prinzessin kurz auf dem Arm gehabt, tja und da ist es passiert, erst rieb sie ihr Näschen an meinem, was so süß war und dann hatte ich einen dicken Knutsch und sie ihre helle Freude, wie mir später erzählt wurde, weil ich so lustige Geräusche in Ihren Mund machte.

So ne kleine Geste und sie kann einen damit so schrecklich glücklich machen, diese winzig kleine Person, ist in der Lage so viel Glück zu schenken, mit einem kleinen Lächeln, das ist echt umwerfend.

Und liebe Familie Ährenwort, ihr seit echt super tolle Eltern, bitte nicht an Euch zweifeln, die Kleine liebt Euch abgöttisch und ihr tut alles um Sie glücklich zu machen, mehr würde weh tun.

Ich danke Euch für diesen wundervollen Nachmittag und freu mich auf das nächste Wochenende, zum Schweinemarkt… ps Sohn 1 hat ganz groß verkündet es gibt Schwarzwälder Kirschtorte

Achja und wir waren am Abend noch ne Runde um den See, ich hab ihn so vermisst und heute stand ich auf der Wii… gut ich bin sicher noch keine Grazie, noch tut der Rücken weh, aber hey ich stand drauf und ich mach weiter, langsam und vorsichtig, aber ich mach weiter.

Bis bald, die geküßte Fio

Merke

trinke niemals alkohol vor dem wiegetag, auch kleine mengen versauen das wiegeergebnis

1 kg hat mich das nun gekostet, aber er war legga und es war in wunderbarer gesellschaft

nachtrag: und mega kopfweh hab ich auserdem davon, nie wieder cocktails beim asiaten

Isch werd verrückt…

… schaut mal auf den langen weg, auf den diät ticker

heutiges gewicht liegt bei 87,4 kg und das heißt ich hab nun genau 12,1 kg an gewicht reduziert

wiest ihr was daran ganz schrecklich ist? normalerweise würde ich jetzt rumhüpfen wie ein gummiball, aber das kann ich nicht, weil mein rücken noch zu sehr weh tut.

ach ja habt ihr hier vielleicht die ein oder andere idee für mich, mir fällt die decke auf den kopf, mir fehlt die bewegung und schatz ließ sich gestern auch nicht erweichen mit mir sportsachen für den großen kaufen zu gehen, so das ich wenigstens kurz mal raus gekommen wäre, in begleitung

ich glaub er hat mich zu oft heulen sehen, vor schmerzen

ich geh hier aber krachen und hab angst das ich mich nicht genug schone, weil ich hier einen hüttenkoller bekomme

also wer hat ideen, was ich hier auf meiner couch anstellen kann?

kann ja schließlich nicht den ganzen tag, meinem großen das essen beibringen, der kocht inzwischen richtig gerne 🙂 , aber wer soll das alles essen?

Neue Taktik

… mein neuer Sport heißt ab heute, auf dem Sofa rumliegen.

Seit Sonntag lieg ich ja zwangsweise auf dem Sofa…. mein Rücken schmerzt noch immer schrecklich, auch wenn ich inzwischen zumindest wieder ein wenig laufen kann.

Gestern schon die große Überraschung, als ich das erste mal auf die Waage stieg und nun heute morgen das

87,9 Kg :-o

Wie geht das bitteschön?

Kein Sport, wirklich nur der Weg vom Bett zum Sofa und vom Sofa ins Bad und zurück und ich kann Euch sagen, meine Wohnung ist klein, man ist nicht stundenlang unterwegs, auch wenn es sich für mich gerade die ersten Tage so angefühlt hat.

Also jemand ne Idee?