Dinge die ich nicht gebrauchen kann…

Platz 6 … den ganzen Tag schon Kopf, Nacken, Rücken und mega müde und soooooooooo viel zu tun, Termindruck, weil Morgen kommt der Elektriker

Platz 5 … die bestellte Arbeitsplatte, ist nicht die bestellte Arbeitsplatte, womit Platte Nummer 2 nun nicht passt weil die unterschiedliche Kanten haben *heul*

Platz 4 … der Transporter mit dem die Platte transportiert werden soll wird leer übergeben

Platz 3 …der Backofen so riesig ist das die korrekte Höhe einstellen, echt ein Krampf  is, 4-5 mal raus und wieder rein gehoben, verstellt und doch wieder 3-5mm zu hoch oder tief

Platz 2 …das die doofe Arbeitsplatte nun auch noch einen halben Milimeter zu breit ist

Platz 1 … was ich so überhaupt nicht gebrauchen kann und nun heute, nachdem es vor zwei Jahren schon meinem Kleinen passiert ist, auch noch meinem großen Kind passiert ist, er wurde angefahren, verdammt was für ein scheiß Tag, echt das muss doch nicht sein

Danke lieber Schutzengel, das du mein Kind so beschützt hast, danke, das er bis auf Schürfwunden und blaue Flecken, mit dem Schrecken davon gekommen ist, danke liebes Brüderchen, das du über uns wachst.

Der Schreck war riesig, die Erleichterung als ich ihn sah aber auch, ich bin sauer, das es so rücksichtslose Autofahrer gibt und gleichzeitig auch unheimlich glücklich das der Große so glimpflich davon gekommen ist.

Ach ja SAUER, weil mein Sohn grün hatte und das Auto sehr rasant recht abbog, mit so viel Tempo, das er die Kurve kaum schaffte und mein Sohn nur weil er noch versuchte aus dem weg zu springen so glimpflich davon kam.

Genug für heute ich bin hundemüde, dieser Tag fordert nun auch bei mir seinen Tribut und ich will nur noch ins Bettchen, Morgen um 8:00 Uhr geht es ja auch schon weiter.

Advertisements

6 Antworten zu “Dinge die ich nicht gebrauchen kann…

  1. Oh nein. Davor graut es mir immer. IMMER! Weil die Kiddies hier wenn grün ist, einfach drauf los maschieren und nicht vorher schauen. Und es gibt auf dem Arbeitsweg von Herrn SchokoPerle eine Ampel, da siehst du vorher nix von Fussgängern und beim ersten Mal hätte ich auch fast ein Kind angefahren. Gut, ich saus nun nicht wie eine Bekloppte um die Ecke, aber Metall gegen Mensch ist nie gut 😦 Zum Glück ist deinem Kind nix passiert. Danke Herr Schutzengel das du so gut aufpasst.

    • mein sohn war schon fast auf der insel in der mitte, er schaut eigentlich immer, schon weil mein bruder, sein onkel, unser schutzengel, als fußgänger verunglückt ist und vor zwei jahren hatte sein kleiner bruder ja auch einen unfall auch unverschuldet und zum glück auch „NUR“ mit blauen flecken und einen dicken schrecken…. schauen tun meine kinder glücklicherweise immer, deshalb hat er ja auch so supi reagieren können *danke liebes brüderchen danke*

  2. Oh man, jetzt ist mir schlecht. Das ist ja schrecklich. Gut, dass es dem großen Mann gut geht. Ich bin im Moment etwas sprachlos weil ziemlich geschockt!

  3. Und soll ich Dir mal was sagen? Ich hatte gestern den ganzen Tag schon so ein Scheiß Gefühl im Bauch, als ob was schreckliches passieren wird…

  4. oh weia, gut dass das nochmal gut ausgegangen ist!
    Es gibt echt rücksichtslose Deppen im Straßenverkehr.

    In Marburg gibts auch mehrere Fußgängerampeln, alles wunderbar übersichtlich und da stehen immer mehrere Menschen die rüber wollen, dennoch gibts einige Autofahrer die heizen noch bei Rot drüber, obwohl die gemeinsame Rotphase lang genug ist, musste ich da auch schon 2 Mal springen als ich dort gewohnt habe. Und das MIT gucken. Rasen und Rot ignorieren ist eine gefährliche Mischung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s