Stille

… herrscht derzeit nur im Blog.

Hier ist viel los momentan, viel zu tun, viel wird nicht geschafft, es ist einfach zu viel.

Im Kopf dreht sich mal wieder das Karussell der Gedanken und man findet keinen Anfang und kein Ende.

Ich hoffe ich hab das Schlimmste  bald hinter mir.

Ach liebste Frau Ährenwort, bitte ruf mich doch heute mal an, ich vergesse das sonst sicher, aber ich muss ganz super dringend mit dir sprechen, wegen dem was du gestern recht beiläufig erwähnt hast, das hat mich die halbe Nacht nicht schlafen lassen und vielleicht kann ich ja so was wieder gut machen.

Ach und Ihr die ihr hier lest bei mir, bitte drückt mir doch mal die nächsten 3 Wochen die Daumen, ich hab gestern, aus mir noch immer nicht erklärbaren Gründen, das erstemal seit mnestens 4 Jahren einen Lottoschein ausgefüllt.

Das ist das erste mal in meiner Neuen Heimat, das erste mal seit ich getrennt bin und das allererste mal das ich den aus eigenen Stücken ausgefüllt habe, allerdings wurde mir das erst ne Stunde später bewusst was ich da getan hatte.

Ich hoffe das bedeutet was Gutes, wenn nicht wars verdammt teuer, in Anbetracht dessen, das wir das Geld für die glutenfreien Nahrungsmittel brauchen.

Also bitte die Daumen drücken.

Advertisements

7 Antworten zu “Stille

    • du hast nichts angestellt keine angst, nur was erwähnt und nun hab ich das gefühl was tun zu können, vielleicht, vielleicht ach nicht, vielleicht bin ich auch einfach nur bescheuert, ich weiß es nicht, aber zumindest wollt ich mit dir drüber sprechen
      und wenn ich es hier schreibe finde ich hoffentlich auch den mut dazu

        • och simsen macht auch spaß mit dir, solange man das richtige schreibt 😉
          nicht alles gehört in ne sms, aber wo und wann man sich treffen tut und vor allem was es dann zum futtern gibt das geht schon ^^
          ach da fällt mir ein, die torte is alle, sie wurde opfer der herren der schöpfung, aber keine angst du kommst auch noch in den fettfreien genuss

  1. schließe mich mich engelswelt an und schicke dir viel Kraft, gedrückte Daumen und eine ganz dicke Umarmung.

    ich kenne dieses Gedankenkarussel und wünsche dir, dass es bald aufhört sich zu drehen oder zumindest langsamer wird…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s