Es sind die kleinen Dinge…

Gestern Abend, da machte mein Schatz eine Bemerkung.

Es ging um den Valentinstag, zufällig ergab sich das Schatz sich etwas wünscht, ein paar DVD´s von der Augsburger Puppenkiste, Kindheitserinnerungen halt.

Gut für mich, ich hab sie bestellt und somit ein kleines Geschenk zum Valentinstag.

Er meint das wäre aber so teuer und er hätte so gar nichts für mich und irgendwie auch keine Zeit, was zu besorgen.

Hmpf…Männer… erstens hab ich die Filme bestellt weil ich weiß wie das ist mit schönen Erinnerungen, weil ich es toll finde wie er meinem Kleinen Abend für Abend genau diese Geschichten vorliest und seine eigene Freude dabei höre und vor allem weil ich ihn liebe, weil es mir Freude bereitet zu sehen das er sich darüber freut und das ist mir das dann auch wert.

Es ist auch ein Danke, weil…. Schatz du bist immer für mich da, Du hörst mir zu, Du nimmst mich in den Arm um mich zu trösten oder dich einfach mit mir zu freuen, Du siehst wie es mir geht, Du bist halt mein Engel…. :-* Danke

Was nun die Sache angeht , ich hab nichts für Dich und auch garkeine Zeit….und das mal an alle Männer

Leute, wo ein Wille da ein Weg und hört auf zu denken Frauen, und da meine ich die normale den Partner liebende Frau, die wollen nicht die fetten Geschenke, das muss nicht der mega Blumenstrauß sein, das riesen Geschenk, die funkelnde Goldkette etc.

Denkt einfach nur an uns, eine einzelne Rose sagt mehr als tausend Worte, der Zettel mit den Worten die wir doch so gern hören, auf der Tastatur unseres Rechners gefunden, oder in der Handtasche, oder einfach am Spiegel im Bad, bringt ein strahlen in unser Gesicht und wir sind dankbar.

Nun kommt sicher, aber wo soll ich den Blumen her bekommen, ich sag mal so, es wird Euch inzwischen sehr leicht gemacht, Tankstellen haben sowas, aber selbst wenn man mit dem Gänseblümchen vom Straßenrand vor der Tür steht freuen wir uns.

Wem das zu blöd ist, das Internet machts auch möglich hier , find ich persönlich etwas teuer, aber ok is ne Möglichkeit.

Auch andere Sachen bekommt man gut im Internet, da gehört nicht viel dazu und das bisschen Zeit findet sich, man muß nur rechtzeitig daran denken, schöne Ideen zb. hier und wer es lieber etwas edler will hier.

Ihr seht es geht.

Schatz bitte das ist jetzt kein Wink mit dem Zaunpfahl, versteh das bitte nicht falsch.

Advertisements

9 Antworten zu “Es sind die kleinen Dinge…

    • ne du tu dir keinen zwang an, der satz steht da nur weil mein engel immer meint ein geschenk muss was richtiges sein und weil ich im text ein paar links hab könnte er das nun wieder missverstehen
      und schwups hab ich zu der sündhaft schönen, aber auch teuren uhr nochwas zu, aber darum geht es ja nicht
      er hat mir letztens auch wieder einen schönen strauß blumen geschenkt, die echt wirklich wunderschön sind, hat sich dafür aber wieder abgehetzt damit er noch einen strauß wärend der öffnungszeiten bekommt, einfacher wäre es gewesen auf dem heimweg den blumenladen zu nehem oder die tanke
      ich freu mich über den strauß unheimlich, aber mir geht es darum das ich mich auch über die einfachen dinge sehr freuen kann, es muss nix extra tolles exquisites sein
      ne einladung ins kino freut mich auch, ein teddy, ein schlüsselanhänger, nur es muss von herzen kommen und mit herz geschenkt werden

      • Mein Kommentar war eigentlich ganz simpel gemeint: genau weil ich weiß, dass mein Schatz jede Bemerkung zum Valentinstag als direkte Aufforderung an ihn lesen würde, werde ich erst nach dem 14. was dazu schreiben 😉
        Ich freu mich über eine Aufmerksamkeit, egal was, egal wann, egal wie teuer, Hauptsache es ist lieb gemeint. Und da sind wir uns einig, glaube ich 🙂

  1. Letztes Jahr waren im Weserstadion und haben uns dort , sitzender Weise, das Spiel Bremen gegen Bayern angeschaut. Eigentlich wollten wir schön spazieren gehen und dann in einer Bar uns das Spiel ansehen. So war es halt etwas frisch (im Minirock und hochschwanger) … Irgendwie bin ich vom Thema abgekommen.

    Dieses Jahr werden wir gemeinsam mit dem Mäuschen irgendwo lecker essen gehen. Hauptsache wir machen was zusammen, der Rest ist doch egal 😉 …

    • jo essen waren wir auch schon nett, allerdings ist das mit nahrungsmittelunverträglichkeiten nun etwas schwerer
      also koche ich diesmal fein, gewünscht ist antilope und die werd ich dann mal versuchen nicht zu versauen

        • die gab es weihnachten bei bofr*st
          sollte es eigentlich auch weihnachten geben, da ging es mir nicht ganz so und dann dachten wir silvester, ging dann aber auch nicht und jetzt halt sonntag 🙂

  2. Antilope? Man seid ihr abenteuerlustig und das war nicht der Wink mit dem Zaunpfahl. Du wedelst ja schon mit dem ganzen Zaun 🙂

    Ach ja und Valentinstag ist scheiße, genau wie Weihnachten 🙂

    • auch das nicht *seufz* vielleicht lösch ich den artikel einfach wieder
      ich wollt doch nur sagen, das ich nicht die riesen geschenke brauch sondern mich ganz ehrlich auch über die gepflückte blume freue

      ist das so unnormal? sind frauen doch so gierig, das jeder denkt man kann sie nur mit teuren ausgefallenen sachen befriedigen? dann schäm ich mich nämlich frau zu sein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s