Viel Schnee von oben…

… und Busse die nicht weiter fahren.

Immer wieder interessant sach ich Euch.

Da stehen wir da so fein, mitten in der Pampa, auf dem Berg, weit weg von zu Hause, es ist Dunkel und es ist Bibberkalt.

Die Straßen sind nicht geräumt, die Gehwege gleich gar nicht, beleuchtet sind die Wege auch nicht, nicht toll wenn man mit einem Kind unterwegs ist.

Dder Empfang vom Handy fast Null und ich brauchte 3 Versuche mit fast leeren Handy, um Schatzy zu Hilfe zu rufen.

Ich schätze die nächsten Tage werde ich nun nur noch auf die Bahn zurückgreifen.

Advertisements

5 Antworten zu “Viel Schnee von oben…

  1. ob diese Entscheidung besser ist? Ich bleib zu Hause oder nehme mir „Fußziele“ vor. Aber ansonsten gefällt mir der Schnee dieses Jahr komischer Weise doch.

    • nun ich hab keine andere wahl
      wir müssen einmal die woche zum spritzen, auserdem gibts einmal die woche einen therapeutentermin
      dazu muss ich in die city und das sind ca 10 km, das ist per fußmarsch schlecht zu machen
      und mein auto haben die räumdinste komplett zu geschoben, da liegt der schnee fast türgriffhoch und ist knüppelhart, da geht auch nix nach vorn oder hinten wech
      davon mal abgesehen, kann ich beim spritzen eh nicht auto fahren bzw. möchte ich das nicht, weil manchmal gehts mir etwas komisch danach
      den schnee find ich selber nicht schlimm, ich mag schnee wohl, selbst auto fahren bei schnee ist eigentlich kein thema, wenn man raus kommt aus der parklücke
      schatz will nu eine schneeschaufel besorgen um meinen wagen frei zu legen 🙂
      weil zum baumarkt komme ich ohne auto ja auch nicht
      naja morgen muss ich erstmal nochmal buss fahren, allerdings ohne berge ^^ sollte also passen…. hoffentlich, wenn nicht hab ich einen fußmarsch von ca 45 min vor mir und nochmal 45 min zurück wenn der bus dann immernoch nicht fährt, also drückt die daumen 😉

  2. Das Problem ist ja eigentlich nur, das die Stadt kein Streusalz mehr hat und die Busse die steilen Straßen über den Berg weder rauf noch runter kommen ohne im Graben zu landen. Andere Buslinien haben wenig bis keine Probleme…
    Und mit der Straßenbahn ist man teilweise schneller als mit dem Auto. Die können locker mit 60Kmh auf den Gleisen fahren und du als Autofahrer hast auf der Straße daneben schon bei 50Kmh Schweißausbrüche weil es so glatt ist.
    Ich bin ja mal gespannt wie es am WE mit dem ganzen Schnee wird 🙂

  3. Ich hoffe du musst dieses WE nicht mehr los. Auch die Bahnen bekommen Probleme wenn die Weichen eingeschneit/verschneeweht werden, dann geht nix mehr.

    Ach, endlich Winter 😀

    • ne am we is eigentlich nüx geplant, aber ich mein ja auch nicht die DB sondern unsere straßenbahn und da ist das nicht ganz so heftig, weil so direkt weichen zum stellen haben die nicht nur die X schienen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s